Stillstand

Heute muss ich einfach mal meinen Frust ablassen. Manchmal hab ich das Gefühlt, dass einfach nichts voran geht und bin mega genervt und ziemlich ungeduldig.
Aktuell warte ich auf zwei Dinge:
– das finale Angebot von unserem Favoriten
– einen Rückruf vom Notar bzgl. der Grundstücksübertragung

In den letzten paar Wochen ist mir erst aufgefallen, dass ich solange ich darauf warte quasi handlungsunfähig bin.

Ins Küchenstudio um die Küche anzupassen kann ich erst wenn der endgültige Grundriss mit Bemaßung steht, ansonsten köpft mich der gute Herr warscheinlich.

Den Garten kann ich erst richtig planen sobald ich weiß wo auf dem Grundstück das Haus steht und wie lang es ist.

Angebote für den Keller kann ich erst einholen sobald ich weiß welche Außenmaße das Haus haben soll.

Auch die Finanzierungsangebote kann ich erst konkretisieren sobald wir eine genaue Vorstellung der Kosten haben.

Also heißt es jetzt abwarten und Tee trinken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s